Termin für Stadtmeisterschaft 2017

Bitte Termin vormerken:
Samstag, 29. und Sonntag, 30.04.2017
Wieder zwei Wochen nach dem Osterwochenende (Eselsbrücke) ;-)


Termin für Stadtmeisterschaft 2017

Bitte Termin vormerken:
Samstag, 29. und Sonntag, 30.04.2017
Wieder zwei Wochen nach dem Osterwochenende (Eselsbrücke) ;-)


Termin für Stadtmeisterschaft 2017

Bitte Termin vormerken:
Samstag, 29. und Sonntag, 30.04.2017
Wieder zwei Wochen nach dem Osterwochenende (Eselsbrücke) ;-)


Termin für Stadtmeisterschaft 2017

Bitte Termin vormerken:
Samstag, 29. und Sonntag, 30.04.2017
Wieder zwei Wochen nach dem Osterwochenende (Eselsbrücke) ;-)


Termin für Stadtmeisterschaft 2017

Bitte Termin vormerken:
Samstag, 29. und Sonntag, 30.04.2017
Wieder zwei Wochen nach dem Osterwochenende (Eselsbrücke) ;-)


Termin für Stadtmeisterschaft 2017

Bitte Termin vormerken:
Samstag, 29. und Sonntag, 30.04.2017
Wieder zwei Wochen nach dem Osterwochenende (Eselsbrücke) ;-)


Termin für Stadtmeisterschaft 2017

Bitte Termin vormerken:
Samstag, 29. und Sonntag, 30.04.2017
Wieder zwei Wochen nach dem Osterwochenende (Eselsbrücke) ;-)


Termin für Stadtmeisterschaft 2017

Bitte Termin vormerken:
Samstag, 29. und Sonntag, 30.04.2017
Wieder zwei Wochen nach dem Osterwochenende (Eselsbrücke) ;-)


Freitag, 16.12.2016, 19:00h

 

Nachdem schönen und besinnlichen Adventsfest im Restaurant "Hey Walter" im vergangenen Jahr, möchten wir das in diesem Jahr wiederholen.

 

Das Restaurant "Hey Walter" liegt direkt am Bahnhof Leverkusen-Schlebusch - dort gibt es viele Spezialitäten von Pizza, über Burger, bis hin zu Curry-Hähnchen.

 

Unser reguläres Training findet an diesem Freitagabend logischerweise nicht statt - die Halle schließt bereits nach dem Jugendtraining.

 

HeyWalter 02 HeyWalter 01 

"Hey Walter"

Moosweg 4a

51377 Leverkusen

Sagt bitte möglichst frühzeitig bei Andre zu (oder auch ab), damit wir besser planen können: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sehen uns hoffentlich dann, euer Vorstand... ;)

 

(von Tuomas Saija) - Am ersten Dezemberwochenende richtete der 1.BC Beuel die diesjährige Bezirksvorentscheidung aus.

Für den SV Bergfried gingen dieses Jahr wieder viele an den Start, welche entweder bereits vorqualifiziert waren oder sich bei den KVE einen der begehrten Qualifikationsplätze sicherten.

Im Jungeneinzel-U11 war der SV Bergfried durch Julius Bernhardt, Adam Kristofcsak, Florian Thull und Manuel Schmitz vertreten welche alle einen sehr guten Eindruck hinterließen. Während Adam seinen Gegnern alles abverlangte, bewies Florian seine Nervenstärke in einem Satz bis 30! Gleichzeitig bewiesen unsere jüngsten in der Altersklasse dennoch ihr Können und werden sicher nächstes Jahr noch einmal in der Altersklasse angreifen.

IMG 20161203 WA0002IMG 20161203 WA0003Bei den Mädcheneinzel-U11 konnte sich Isabel Kleban recht deutlich in ihrer Gruppe durchsetzen und qualifizierte sich somit für die Westdeutschen Meisterschaften. Joelle Simon setzte sich in ihrer Gruppe souverän durch, verlor jedoch im Spiel um die Qualifikation zur WDM gegen ihre zu starke Gegnerin.

In der Altersklasse U13 konnten sich viele Bergfrieder Plätze zur WDM sichern. Zu diesen gehörten Kilian Lipinsky (Einzel), Kora Riss und Selin Tuzcu (Einzel). Simon Klimeck erreichte einen starken 3. Platz in seiner Gruppe.

Im Mixed U13 verschliefen Kilian Lipinsky und seine Partnerin Yuliana Keil (BC Rheinbach) ihr entscheidendes Spiel und sind somit (nur) Nachrücker für die WDM in dieser Disziplin. Schade! Aber hier wird auch einmal wieder für die Trainer deutlich, man kann seine Spieler nur zum Wasser führen, das Trinken müssen sie selbst erlernen.

In der Altersklasse U15 konnte sich Lisa Stürmann sicher zur WDM qualifizieren, lediglich der Gruppensieg blieb ihr wegen einer knappen Niederlage verwehrt. Im Jungeneinzel trat Tobias Sochiera an und konnte sich trotz guter Leistung auch (nur) einen Nachrückerplatz sichern. Im Mädchendoppel holten sich Kora Riss und Lisa Stürmann recht rasch ihre Qualifikation.

Im Jungeneinzel-U19 waren Arndt Schmidt (3. Platz in der Gruppe) und Tobias Geschonneck (4. Platz in der Gruppe) am Start.
Im Mixed U19 erhielten Jil Astner und Arndt Schmidt ein schweres Los. Im ersten Spiel mussten sie sich von der Paarung Beckmann/Berger deutlich geschlagen geben. Um hier Fuß fassen zu können, wären ein Paar Überstunden notwendig gewesen. Das zweite Spiel verloren sie knapp im dritten Satz, vielleicht hätte etwas mehr Konstanz im verlorenen ersten Satz einen Sieg hervorbringen können.

Abschließend einmal an alle Qualifizierten zur WDM herzliche Glückwünsche und ein großes Lob für alle Spieler mit tollen Leistungen!

1.ms 2016 17Der Start der 1. Mannschaft in der Verbandsliga verlief in dieser Saison denkbar schlecht. Mit nur einem Punkt aus den ersten vier Spielen sah sich die Mannschaft unversehens mitten im Abstiegsstrudel. Knappe Spiele ergaben eine Häufung von knappen Niederlagen und somit eine extrem schlechte Bilanz.

Die direkten Gegner im Abstiegskampf vom 1. CfB Köln erhielten dann obendrein noch einen Sieg geschenkt, da die Mannschaft des BV Aachen in falscher Aufstellung gegen den CfB spielte.

Doch ab dem fünften Spieltag trat die Wende ein. In drei aufeinander folgenden Spielen, u. a. auch gegen BV Aachen und zuletzt am Mittwoch in eigener Halle gegen den CfB Köln wurden drei Siege eingefahren.

Mit den hier gewonnenen Punkten hat die Mannschaft nun eine ausgeglichene Punktebilanz von 7:7 Punkten und steht nach der Hinrunde mit einem vierten Tabellenplatz ziemlich gut da.

Doch zum Ausruhen auf den Lorbeeren gibt es keinen Grund. Drei weitere Mannschaften haben ebenfalls 7:7 Punkte in der sehr ausgeglichenen Verbandsliga und die Abstiegszone ist für alle nicht weit entfernt.

Und bereits am kommenden Nikolaus-Dienstag geht es abends in einem vorgezogenen Auswärtsspiel weiter mit der Begegnung gegen die Tabellenführer und Aufstiegsfavoriten des 1. BC Beuel.

Kurzmeldungen

Platzierungen WDM U19 am 14./15.01.2017

ME-U11
5. Platz Isabel Kleban

JE-U13
5. Platz Kilian Lipinsky

ME-U13
9. Platz Selin Tuzcu
9. Platz Kora Riss

MD-U13
2. Platz Selin Tuzcu / Antonia Kuntz (TV Refrath)

JD-U13
3. Platz Kilian Lipinsky / Nicolaj Stupplich (SSV Lützenkirchen)

JE-U19
5. Platz Florian Reinhold

JD-U19
2. Platz Florian Reinhold / Mats Druckrey (STC Solingen)


17.12.2016 - Jugendspieltag
SVB J1 - RW Höhenh. J1 8:0
SVB S1 - TV Refrath S2 5:3
SC Wermelsk. S1 - SVB S2 3:5
SVB S3 - TV Refrath S3 1:7
SVB M1 - Burscheid M1 2:4
SVB M2 - SC Wermelsk. M2 6:0
SVB M3 - Beuel M3 6:0
Lützenk. M3 - SVB M4 3:3
SVB M5 - Burscheid M3 1:5
SVB M6 - TV Refrath M3 4:2


 

Platzierungen 2. Deutsches RLT U13-U19 in Maintal

MD-U13
5. Platz Selin Tuzcu / Antonia Kuntz (TV Refrath)

JE-U19
13. Platz (geteilt) Florian Reinhold

JD-U19
7. Platz Florian Reinhold / Mats Druckrey (STC Solingen)


10.12.2016 - Jugendspieltag
BV 04 GL. J1 - SVB J1 3:5
SVB S1 - spielfrei
SVB S2 - SVB S3 6:2
BCSW Köln M1 - SVB M1 3:3
Dabringh. TV M3 - SVB M2 3:3
Rheinbach M3 - SVB M3 0:6
SVB M4
- SVB M5 4:0
Rheinbach M4 - SVB M6 2:4


 

Platzierungen Bezirksvorentscheidungen 2016

JE-U11
9. Platz (geteilt) Julius Bernhardt
9. Platz (geteilt) Adam Kristofcsak
9. Platz (geteilt) Florian Thull
13. Platz (geteilt) Manuel Schmitz

ME-U11
qualifiziert für WDM Isabel Kleban
3. Platz (geteilt) Joelle Simon
13. Platz (geteilt) Aylin Tuzcu

JE-U13
qualifiziert für WDM Kilian Lipinsky
9. Platz (geteilt) Simon Klimeck

ME-U13
qualifiziert für WDM Selin Tuzcu
qualifiziert für WDM Kora Riss

MX-U13
3. Platz (geteilt) Kilian Lipinsky / Yuliana Keil (BC Rheinbach)

JE-U15
5. Platz (geteilt) Tobias Sochiera

ME-U15
qualifiziert für WDM Lisa Stürmann

MD-U15
qualifiziert für WDM Lisa Stürmann / Kora Riss

JE-U19
9. Platz (geteilt) Arndt Schmidt
13. Platz (geteilt) Tobias Geschonneck

ME-U19
5. Platz (geteilt) Carola Sochiera
13. Platz (geteilt) Jil Astner

MX-U19
5. Platz (geteilt) Jil Astner / Arndt Schmidt


JSN Epic template designed by JoomlaShine.com