Fotos  turnier de 

M2 mit
Betreuer Peter Frohn

v. l.: Julien Kowolik,
Fabian Schneider,
Luca Frohn, Florian
Wurmbach, Selin
Tuczu, Simon Klimeck

bergfried m2

M1 mit Betreuern
Dirk Lipinsky und
Jörg Frischauf

v. l.: Felix Stürmann,
Lisa Stürmann, Kilian
Lipinsky, Felix Rein-
hold, Florian Frisch-
auf

bergfried m1

S1 mit Pokal

v. l.: Antonia Ger-
bracht, Arndt Schmidt,
Malte Kern, Jelle de
Ridder, Sven Eric
Becker, Johannah
Schwedt, Jonas
Schneider

ahbp s1

J1 ebenfalls mit Pokal

v. l.: Christian Neu-
bauer, Christian
Gluch, Tom Astner,
Isabel Rose (KSV),
Julia Weber (KSV),
Tina Levknecht,
Florian Reinhold

ahbp j1

(von Jörg Frischauf) Wie bereits im vergangenen Jahr wurde auch in diesem Jahr der Alex-Hecker-Bezirkspokal vom SV Bergfried Leverkusen ausgerichtet, allerdings mit der Besonderheit, dass dieses Jahr erstmalig die zum 01.04.2014 neu gegründete Badmintonjugend als eigenständige Abteilung im Gesamtverein verantwortlich zeichnete.

So trafen am Wochenende des 10. und 11.05.2014 die besten Teams des Bezirks Süd 2 in der Sporthalle der Gesamtschule Schlebusch in Leverkusen aufeinander, um die jeweiligen Gewinner des begehrten Wanderpokals zu ermitteln. An beiden Tagen herrschte in der „Bergfried-Arena" eine tolle Wettkampfstimmung, die von spannenden Spielen und einer angenehmen Atmosphäre getragen wurde.

Auch in diesem Jahr stand den Spielern und den mitgereisten Zuschauern die mittlerweile als legendär geltende Cafeteria zur Verfügung, die wie gewöhnlich auch stark frequentiert wurde. Nicht nur in den Spielpausen trafen sich hier Spieler und Zuschauer bei Kaffee, Kuchen, Waffeln, Würstchen und Salaten, um sich über das Turnier im Speziellen, aber auch über Badminton im Allgemeinen und selbstverständlich auch andere Themen zu unterhalten. An dieser Stelle soll dem Cafeteriateam und den zahlreichen Helfern, auch beim Auf- und Abbau nochmals ausdrücklich gedankt werden, ohne die die Ausrichtung eines solchen Turniers nicht möglich wäre.

Am Samstag standen dann zunächst die Wettbewerbe in der Jugend-Landesliga, der Schüler-Bezirksliga und bei den Mini-Mannschaften U13 an. In allen drei Wettbewerben schickte auch die Badmintonjugend des SV Bergfried Leverkusen ihre Teams an den Start. Während die J1 und die S1 des SV Bergfried bereits nach Saisonschluss als Qualifikanten für dieses Turnier feststanden, rückte die M1 bei den Mini-Mannschaften U13 aufgrund der kurzfristigen Absage des eigentlichen Qualifikanten SSV Lützenkirchen in das Turnier nach.

Dieser 1. Turniertag sollte sich als voller Erfolg für die Badmintonjugend des SV Bergfried erweisen. In allen drei Wettbewerben hieß der Gewinner am Ende SV Bergfried, wobei in der Jugend-Landesliga und bei den Mini-Mannschaften U13 der Titel verteidigt werden konnte. In der Schüler-Bezirksliga gelang es der S1 erstmalig in der Geschichte des AHBP, den begehrten Pokal zu gewinnen.

Am Sonntag waren dann noch zwei Wettbewerbe, nämlich die der Jugend-Bezirksliga und der Mini-Mannschaften U11 zu absolvieren. Allerdings musste von Seiten der Turnierleitung mit einer längeren Dauer der Wettbewerbe gerechnet werden, da die Mini-Mannschaften U11 mit fünf Teams vertreten waren und so zwei Runden mehr als bei den anderen Wettbewerben gespielt wurden.

In der Jugend-Bezirksliga durfte sich dann letztlich die J1 des TV Witzhelden über den verdienten Sieg freuen und den Pokal in Händen halten. Bei den Mini-Mannschaften U11 waren neben zwei Teams aus Refrath, einem aus Bonn-Beuel und einem aus Dabringhausen ursprünglich auch zwei Teams (M2 und M3) des SV Bergfried qualifiziert. Da aber einige Kinder beider Teams wegen anderweitiger Verpflichtungen nicht antreten konnten, ging der SV Bergfried mit einer Mini-Mannschaft U11, die sich aus Spielern beider Mannschaften zusammensetzte, an den Start.

Nach spannenden und sehenswerten Spielen konnte letztlich die M1 des 1. BC Beuel als Gewinner ermittelt werden, während sich der Bergfrieder Nachwuchs einen hochverdienten 3. Platz erkämpfen konnte.

Wir dürfen also auf ein sehr schönes, spannendes und erfolgreiches Wochenende zurückblicken und würden uns freuen, auch im kommenden Jahr wieder den Alex-Hecker-Bezirkspokal ausrichten zu dürfen.

Kurzmeldungen

10.11.2018 - Jugendspieltag
SVB J1 - Wachtberg J1 7:1
Roisdorf S1 - SVB S1 0:8
Eitorf S1 - SVB S2 1:7
SVB M1 (spielfrei)
Eitorf M3 - SVB M2 0:6
Dabringh. M4 - SVB M3 0:6
SVB M4 - Lützenk. M3 4:2


 

Platzierungen Westdeutsche Meisterschaften November 2018

JE-U13
17. Platz Florian Thull

ME-U13
3. Platz Isabel Kleban
17. Platz Joelle Simon

JD-U13
5. Platz Adam Kristofcsak / Finn Kuhlmann (Düren)
9. Platz Julius Bernhardt / Manuel Schmitz

MD-U13
2. Platz Isabel Kleban / Shreya Sarkar (Heimaterde MH)

MX-U13
9. Platz Isabel Kleban / Julius Bernhardt

ME-U15
9. Platz Selin Tuzcu

JE-U15
9. Platz Kilian Lipinsky

ME-U15
9. Platz Selin Tuzcu

JD-U15
5. Platz Kilian Lipinsky / Niklas Hosnofsky (Beuel)

MD-U15
3. Platz Selin Tuzcu / Kim Vivien Weiß (Fröndenberg)

ME-U17
9. Platz Lisa Stürmann

MD-U17
9. Platz Selin Lisa Stürmann / Amelie Thull


Platzierungen Bezirksvorentscheidungen 2018

JE-U11
5. Platz (geteilt) Paul Eisenbart
5. Platz (geteilt) Justus Gansen
9. Platz (geteilt) Erik Fretter

ME-U11
9. Platz (geteilt) Jana Schmitz

JE-U13
qualifiziert für WDM Florian Thull
bve je u13
5. Platz (geteilt) Simon Uhr
5. Platz (geteilt) Adam Kristofcsak
5. Platz (geteilt) Julius Bernhardt
9. Platz (geteilt) Manuel Schmitz

ME-U13
qualifiziert für WDM Joelle Simon
bve me u13

MX-U13
qualifiziert für WDM Julius Bernhardt / Isabel Kleban
bve mx u13
3. Platz (geteilt) Florian Thull / Joelle Simon

JD-U13
qualifiziert für WDM Julius Bernhardt / Manuel Schmitz
bve jd u13

MD-U13
qualifiziert für WDM Isabel Kleban / Shreya Sarkar (Heimaterde MH)
bve md u13

JE-U15
qualifiziert für WDM Kilian Lipinsky
bve je u15

ME-U15
qualifiziert für WDM Selin Tuzcu
bve me u15

JD-U15
5. Platz (geteilt) Simon Klimeck / Michael Zamponi

JE-U17
5. Platz (geteilt)Tobias Sochiera
13. Platz (geteilt) Johannes Eisenbart

ME-U17
qualifiziert für WDM Lisa Stürmann
bve me u17
7. Platz (geteilt) Amelie Thull

MX-U17
7. Platz (geteilt)Tobias Sochiera / Lisa Stürmann

JD-U17
3. Platz (geteilt) Tobias Sochiera / Johannes Eisenbart

MD-U17
qualifiziert für WDM Lisa Stürmann / Amelie Thull
bve md u17


Platzierungen 1. Deutsches RLT U13 2018-19 in Hofheim (HES)

ME-U13
5. Platz Isabel Kleban


 

29.09.2018 - Jugendspieltag (nur 8er-Staffeln)
Brauweiler J1 - SVB J1 0:8
Lützenk. M3 - SVB M3 1:5
Lützenk. M2 - SVB M4 6:0


JSN Epic template designed by JoomlaShine.com